Barrierefrei

Die aktuelle Position:

Seemannschaft

Seehandbücher

Literarisches

In sailpress.com suchen:

Allgemein:

Startseite

Videos: so wird's gemacht

Twitter

Downloads

Links

Newsfeed abonnieren

Für Webmaster

Bookmarks

Sitemap

Presse

Kontakt

Impressum


Neuer Führer fürs IJsselmeer erschienen

Segeln auf dem IJsselmeer/Marker Meer

Segelyacht vor dem Leuchtturm von Marken im Marker Meer, dem Paard van Marken.

Segelyacht vor dem Leuchtturm von Marken im Marker Meer, dem Paard van Marken.

Manfred Fenzl, Das IJsselmeer

Manfred Fenzl: Das IJsselmeer. Mit Noord-Holland, Randmeeren, Flevoland, Vecht, Eem und  Loosdrechtse Plassen.

Manfred Fenzl: Das IJsselmeer. Mit Noord-Holland, Randmeeren, Flevoland, Vecht, Eem und Loosdrechtse Plassen.

Bielefeld (SP) Holland-Kenner Manfred Fenzl hat wieder mal seinen IJsselmeer-Führer aktualisiert: Anfang 2017 ist die 7. Auflage von "Das IJsselmeer - Mit Noord-Holland • Randmeeren • Flevoland • Vecht • Eem • Loosdrechtse Plassen" erschienen. Das reichbebilderte und mit vielen nützlichen Hafenplänen sowie Ansteuerungen versehen Buch ist komplett überarbeitet worden und hat 170 Farbfotos und 100 farbige Pläne. Neu war bereits in der sechsten Auflage ist die Beschreibung der Loosdrechtse Plassen. Der IJsselmeer-Führer, der auch alle Randmeere beschreibt sowie die Waddenzee/das niederländische Wattenmeer kurz anreißt, eignet sich für Segler und Motorbootfahrer gleichermaßen. Vom Seewetter über Revierinfos bis hin zu Fragen des Binnenschifffahrtsfunks werden auch alle grundsätzlichen Fragen beantwortet.

Aus dem Pressetext:


"Wer mitten in Europa ein geschütztes und weites Wassersportrevier sucht, wird sicher das Ijsselmeer inden Niederlanden ansteuern. Das einmalige Revier für Segler und die vielen angrenzenden Gewässer für Motorbootfahrer beschreibt Autor Manfred Fenzl in seinem Buch „Das Ijsselmeer“ in dreizehn Kapiteln nach einer umfangreichen Einleitung. Die einzelnen Abschnitte behandeln das nördliche Ijsselmeer (Rundtour von Kornwerderzand über Makkum, Workum, Hindeloopen, Stavoren, Lemmer, Urk und Lelystad nach Enkhuizen sowie Medemblik und Den Oever), das Markermeer im Süden von Enkhuizen über Hoorn und Edam nach Uitdam, die Gouwzee mit Volendam, Marken und Monnickendam, das Ijsselmeer von Muiden über Muiderzand bis Lelystad (inklusive Abstecher nach Amsterdam) sowie die Randmeere vom Ketelmeer bis zur Eem und Amersfoort.

Außerdem beschreibt Ijsselmeer-Kenner Fenzl das Veluwemeer von Harderwijk bis zur Hollandse Brug, das abgeschlossene Binnenrevier Flevoland, Noord-Holland und die Vecht – eine Verbindung zwischen dem Ijsselmeer und Utrecht (das auch vom Rheingebiet aus erreichbar ist). Neu aufgenommen wurde bereits in der sechsten Auflage die Beschreibung der Loosdrechtse Plassen, ein ganz eigenes Revier, das mit der Vecht verbunden ist.

Außerdem werden die Wasserwege von Deutschland aus zum Ijsselmeer dargestellt. Die für den Bootsurlauber wichtigen nautischen Informationen werden durch vielfältige Hinweise auf touristische Attraktionen und Tipps für den Landgang ergänzt."

Manfred Fenzl, Das IJsselmeer
Mit Noord-Holland - Randmeeren, Flevoland - Vecht - Eem, Loosdrechtse Plassen

7., überarbeitete und vollständig aktualisierte Auflage 2017
ISBN 978-3-667-10958-3 220 Seiten Edition Maritim 100 farbige Pläne 18 x 24,6 cm 170 Farbfotos

Gleich bei Amazon bestellen.

Umfangreiche Revierinfos Niederlande /Holland gibt es bei
Yachtfernsehen.com > Reviere > Niederlande.

Revierführer IJsselmeer gleich kaufen




(c) Q-Visions Media Andrea Quaß